aca24@aca-pharma.de/

+49 341 33 73 33 60

IUCLID 6 – Dossiererstellung für “Lead registrants”

Datum

auf Anfrage

9:00 – 16:00 Uhr

Veranstaltungsort

BioCity Leipzig
Deutscher Platz 5
D-04103 Leipzig

Zielgruppen

IUCLID 6-Anwender, die als „Lead registrant“ (federführender Registrant) für die Einreichung des gemeinsamen Registrierungsdossiers aller SIEF-Mitglieder verantwortlich sind. Voraussetzung für die Teilnahme ist das Grundwissen, welches im Seminar IUCLID 6: Basiswissen – Dossiererstellung als Mitregistrant (joint submission) vermittelt wir.

Veranstalter

ACA-pharma concept GmbH
BioCity Leipzig
Deutscher Platz 5, Leipzig

Ansprechpartner, Informationen, Teillnahmegebühr

Unterkunft

Gerne geben wir Ihnen Auskunft über Hotels in Leipzig zu speziellen Konditionen.

Teilnahmegebühr

490,- € für die Teilnahme am Seminar. 850,- € für die Teilnahme an beiden IUCLID-6 Seminaren (Mitregistranten und Lead-Registranten).
Für Teilnehmer des Postgradualstudiums beträgt die Teilnahmegebühr 390,- € bzw. 650,- €. Die Teilnahmegebühr ist jeweils inklusive Seminarunterlagen, Verpflegung und zzgl. USt.
Sollten Sie die Bereitstellung eines Laptops durch die ACA-pharma concept GmbH wünschen, berechnen wir einen Aufpreis von 50,- € pro Laptop. Zahlung nach Rechnungserhalt (zzgl. USt.)

Teilnehmerzahl

Das Seminar findet ab 3 Teilnehmer statt und die Teilnehmerzahl ist auf maximal 10 Teilnehmer beschränkt.

Stornierungsbedingungen

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir bei Absage bis 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 50,- € erheben müssen. Bei Absage bis 1 Woche vor Veranstaltungsbeginn werden 50% der Teilnahmegebühr, innerhalb 1 Woche vor Veranstaltungsbeginn werden 100% der Teilnahmegebühr fällig. Bei einer Stornierung durch den Veranstalter erhalten Sie bereits gezahlte Gebühren in voller Höhe zurück.

Seminarinhalte

Grundlegendes zu REACH für Lead Registranten

Kurze Einführung in REACH für Lead Registranten
Datenanforderung bei einer Registrierung
Durchführungsverordnung (EU) 2016/9 zur gemeinsamen Datennutzung
Stoffidentität (Substance Identity Profile, SIP)

Praktisches Arbeiten mit IUCLID

  • Erstellung eines Substanzdatensatzes für Lead Registranten
    • IUCLID Verzeichnisse/Inventories (Referenzverzeichnis, Testmaterialien, Literaturreferenzen)
    • Datenimport/Datenexport
    • Eintragen der registrantspezifischen Informationen:
      • Kapitel 1: Identität des Registranten, Stoffidentität, analytische Informationen
      • Kapitel 3: Angaben zur Herstellung und Verwendung
    • Eintragen der substanzspezifischen Informationen:
      • Kapitel 2: Einstufung und Kennzeichnung, PBT Bewertung
      • Kapitel 4-7: Einfache und qualifizierte Studienzusammenfassungen für physikochemische, toxikologische und ökotoxikologische Endpunkte sowie Umweltverhalten
      • Kapitel 11: Leitlinien zur sicheren Verwendung
    • Erstellen des Stoffsicherheitsberichts (Chemical Safety Report, CSR)
    • Datenschutz/Geheimhaltung
    • IUCLID plugins
  • Dossiererstellung
    • Einreichung des Dossiers bei der ECHA über REACH-IT
  • Tipps und Tricks

Referentin

Dr. rer. nat. Stephanie Franz, ACA-pharma concept GmbH

Termine nach Vereinbarung. Reine Seminarzeit: 6 h

Dieses Seminar kann auch als „Inhouse“-Seminar beim Kunden durchgeführt werden. Maximal 6 Teilnehmer.

Ansprechpartner und Informationen

Ansprechpartner

Bianca Leubner
Telefon: 0341/33 73 33 63
E-Mail: bianca.leubner@aca-pharma.eu

Comments are closed.