aca24@aca-pharma.de/ +49 341 223 292 36

Die Produktmeldung gemäß CLP-Verordnung und ChemG – UFI als zentraler Produktidentifikator

06.10.2022, 07.12.2022
10:30 – 12:00 Uhr
175,00 €

Hersteller und Importeure von “als gefährlich eingestuften” Gemischen müssen, unabhängig von der Tonnage, eine Gemischmeldung (“Produktmeldung”; Poison Centre Notification) über das zentrale System der ECHA – das PCN-Portal – durchführen. Teil dieser Meldung ist der Unique Formular Identifier – der UFI-Code.

Sie erfahren in unserem interaktiven Online Seminar,

  • welche Regulatorische Anforderungen der Produktmeldung (Art. 45 & Anhang VIII, CLP) für Sie zutreffen,
  • wie Sie eine Zentrale (EU-weite) Produktmeldung über PCN (ECHA); auch für Nordirland & UK (“NPIS”) durchführen und
  • was Sie bei der Nationalen Produktmeldung in Deutschland – §16, ChemG (BfR) beachten müssen.

Für weitere Informationen oder bei Fragen zum Seminar, wenden Sie sich bitte an:

Bianca Leubner
Telefon: +49 (0) 341-223 292 36
E-Mail: aca_campus@aca-pharma.eu

 

 

Comments are closed.